Persona Verhütungsmonitor Test

76,79 *

inkl. MwSt.

jetzt kaufen bei Amazon gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Amazon Shop

* Preis wurde zuletzt am 10. Mai 2018 um 14:56 Uhr aktualisiert.


Typ Verhütungsmonitor
Marke Persona
Art des Tests Hormonwerte im Urin
Genauigkeit Laut Herstellerangaben: 94%
Zusatzmaterial benötigt? Teststäbchen
Extas Nur 8x pro Zyklus testen, die letzten 6 Zyklen speichern, Touchscreen

Produktbeschreibung

Der Persona Verhütungsmonitor ist ein handlicher, kleiner Touchscreen-Computer, der mit den speziellen Persona-Teststäbchen funktioniert und die Hormonwerte in Ihrem Urin auswertet. Das System basiert rein auf die Messung der luteinisierenden (d. h. fruchtbarkeitsfördernden) Hormone per Urin-Test und zeigt mittels einer rot oder grün leuchtenden Lampe an, ob Sie sich gerade in einer fruchtbaren Phase befinden oder nicht. Damit Persona dies entscheiden kann, müssen Sie diesem achtmal pro Zyklus per Stäbchen eine Urinprobe zuführen – im ersten Zyklus sind es sogar 16 Tests. Außerdem ist das Gerät in der Lage, den aktuellen sowie die sechs vorherigen Zyklen zu speichern, allerdings können diese nicht auf andere Geräte übertragen werden.

Wie funktioniert der Persona Verhütungsmonitor?

Der neue Zyklus beginnt in der Regel mit dem ersten Tag Ihrer Regel, wobei Sie den Zyklusstart noch bis zum vierten Tag nachholen können. Außerdem fragt das Gerät die genaue Uhrzeit des Periodenbeginns ab. Können Sie diese nicht bestimmen, tragen Sie Ihre Aufwachzeit ein. Messen Sie immer mit dem Urin, der am längsten in der Blase verblieben ist – in der Regel sollte dies der Morgenurin sein. Sollten Sie jedoch nachts auf Toilette gehen müssen, so sollte der Urin für die spätere Messung gesammelt werden. Ansonsten empfiehlt der Hersteller, dass Sie Ihren Fruchtbarkeitsstatus jeden Morgen sowie vor jedem Geschlechtsverkehr überprüfen.

Wie wird der Urintest durchgeführt?

Das Teststäbchen sollte genau drei Sekunden lang in den Urinstrahl gehalten werden, für einen Test mit aufgefangenem Urin benötigen Sie 15 Sekunden. Halten Sie die saugfähige Spitze des Stäbchens dabei nach unten. Schalten Sie nun den Persona Verhütungsmonitor ein und führen Sie den Test in den Leseschlitz, wobei die Spitze diesmal nach oben zeigt. Die Auswertungsphase dauert etwa fünf Minuten, ihre Beendigung wird durch ein akustisches Signal angezeigt. Sie erhalten Ihr Test-Ergebnis direkt im Anschluss. Der Hersteller rät, pro Zyklus nur Teststäbchen aus einer Produktionscharge zu verwenden, da anderenfalls das Testergebnis verfälscht werden kann. Jeder Test kann nur einmal verwendet werden.

Wie sicher ist eine Verhütung mit Persona?

Gemäß Herstellerangaben weist Persona eine Sicherheit von ca. 94 Prozent auf, hat also einen vergleichsweise hohen Pearl Index von 6. Das bedeutet, dass von 100 Frauen, die Persona anwenden, sechs im Laufe eines Jahres schwanger werden. Persona ist eine gute Methode des Verhütens, sofern Sie ein Baby nicht unbedingt ausschließen wollen. Haben Sie jedoch absolut keinen Babywunsch, eignet sich Persona als Verhütungsmethode leider nicht.

Sie können die Sicherheit des Geräts jedoch noch erhöhen, indem Sie Ihre morgendliche Basaltemperatur messen sowie Ihren Zervixschleim regelmäßig untersuchen – alle Informationen zusammen ergeben ein recht genaues und zutreffendes Bild Ihres Zyklus.

Wer sollte besser nicht mit Persona verhüten?

Wer auf gar keinen Fall schwanger werden will oder darf, sollte sich für eine alternative Verhütungsmethode entscheiden. Außerdem ist Persona nicht zur Verhütung geeignet, wenn

  • Ihre Zyklen kürzer als 23 Tage oder länger als 35 Tage sind
  • Sie Antibiotika (mit Tetrazyklinen) einnehmen müssen
  • Sie sich einer den Zyklus beeinflussenden Behandlung unterziehen
  • Sie Hormone nehmen oder kürzlich genommen haben
  • Sie gerade ein Kind geboren
  • oder eine Fehlgeburt erlitten haben
  • Sie stillen oder vor kurzem abgestillt haben
  • Ihre Leber und / oder Nieren funktionell beeinträchtigt sind
  • Sie bereits in den Wechseljahren sind
  • Sie unter PCO leiden

Typ Verhütungsmonitor
Marke Persona
Art des Tests Hormonwerte im Urin
Genauigkeit Laut Herstellerangaben: 94%
Zusatzmaterial benötigt? Teststäbchen
Extas Nur 8x pro Zyklus testen, die letzten 6 Zyklen speichern, Touchscreen

€ 76,79 *

inkl. MwSt.

jetzt kaufen bei Amazon
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 10. Mai 2018 um 14:56 Uhr aktualisiert.

Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare