Daysy Zykluscomputer Test

299,00 *

inkl. MwSt.

jetzt kaufen bei Amazon gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Amazon Shop

* Preis wurde zuletzt am 10. Mai 2018 um 10:15 Uhr aktualisiert.


Typ Fertilitätsmonitor, Verhütungsmonitor
Marke Valley Electronics
Art des Tests Temperatur + Statistik
Genauigkeit Herstellerangabe: 99,3%
Zusatzmaterial benötigt? keines
Extas Als Verhütungs- sowie Fertilitätsmonitor einsetzbar + DaysyView App

Produktbeschreibung

Ebenso wie die Zykluscomputer Cyclotest 2 Plus und Cyclotest myWay berechnet der Minicomputer Daysy Ihre fruchtbaren Tage anhand Ihrer Temperaturkurve. Im Gegensatz zu den beiden anderen Modellen ist es bei Daysy allerdings nicht möglich, die Sicherheit mit Hilfe eines zweiten Fruchtbarkeitsmerkmals zu erhöhen. Stattdessen setzt das Gerät auf einen Algorithmus, der auf den Zyklusdaten von mehreren Tausend Frauen beruht und somit eine Art statistisches Mittel verwendet. Daysy kann sowohl zur Verhütung als auch zur Babyplanung verwendet werden – ganz wie es Ihnen gerade am besten passt.

Wie funktioniert der Daysy Zykluscomputer?

Daysy nutzt, wie die anderen Temperaturcomputer auch, das Wissen um die zyklusabhängigen Schwankungen der Körpertemperatur zur Bestimmung der fruchtbaren Tage sowie des Eisprungs. Einige Tage vor dem Eisprung sinkt die Temperatur leicht ab, um dann am Tag des Ereignisses besonders niedrig zu sein. Danach steigt sie wieder an. Natürlich ist Ihre Körpertemperatur dabei auch anderen Schwankungen unterworfen, beispielsweise durch Krankheit, die Einnahme von Medikamenten etc. In der Regel ist Daysy jedoch in der Lage, derartige Schwankungen als untypisch zu erkennen und daher zu verwerfen. Außerdem kann der Zykluscomputer auf der Basis bereits gesammelter Daten eine Prognose für Ihre zukünftigen Zyklen berechnen. Dabei handelt es sich jedoch nur um eine Voraussage, die allerdings nicht genauso eintreffen muss – schließlich kann der weibliche Zyklus durch äußere wie innere Faktoren gestört werden.

Wie wird der Test mit dem Verhütungscomputer Daysy durchgeführt?

Daysy lässt sich intuitiv bedienen und ist auch sonst leicht zu handhaben. Sie starten den Test-Zyklus mit dem ersten Tag Ihrer Periode, den Sie ins Gerät eingeben. Die regelmäßig immer morgens nach dem Aufwachen zu erfolgenden Messungen beginnen direkt am folgenden Tag. Dazu sollten Sie Daysy griffbereit neben Ihr Bett legen und möglichst immer zur gleichen Zeit – ohne vorher aufzustehen, anderen körperlichen Aktivitäten zu frönen oder etwas zu sich zu nehmen – mittels des integrierten Thermometers Ihre Aufwachtemperatur messen. Dazu legen Sie das hochempfindliche Thermometer unter Ihre Zunge. Die Messung dauert nur wenige Minuten, das Ergebnis erhalten Sie sofort im Anschluss. Ein roter Tag kennzeichnet dabei Fruchtbarkeit, ein grüner steht für unfruchtbar. Zeigt Daysy dagegen einen gelben Tag an, so ist dieser als unsicher zu werten und Sie sollten vorsichtshalber verhüten. Der Zyklusmonitor Daysy lässt sich mit der App DaysyView kombinieren, die Sie fürs iPhone aus dem Apple App Store und für Android von Google Play herunterladen können.

Wie sicher ist eine Verhütung mit dem Zyklusrechner Daysy?

Der Hersteller selbst gibt die Sicherheit des Zykluscomputers Daysy mit 99,3 Prozent an, da der auf dem Zyklusdaten von vielen tausend Frauen basierende Algorithmus so gut arbeiten würde. Erfahrungsgemäß sind jedoch Zykluscomputer, die fruchtbare und unfruchtbare Tage anhand nur eines Fruchtbarkeitsparameters berechnen, weniger zuverlässig als Modelle, die hierfür mindestens zwei Merkmale heranziehen. Nichtsdestotrotz ist die Verlässlichkeit des Geräts sehr hoch, zudem können Sie Daysy sowohl zur Verhütung als auch zur Planung Ihres Wunschkindes verwenden.

Für wen eignet sich eine Verhütung mit Daysy nicht?

Im Gegensatz zu anderen Temperaturcomputern kann Daysy auch dann verwendet werden, wenn Sie

  • in Schichten arbeiten
  • nachts weniger als vier Stunden schlafen
  • oder mit häufigeren nächtlichen Störungen schlafen
  • sich zu Beginn der Wechseljahre befinden
  • sechs Wochen zuvor entbunden haben.

Dies wird damit begründet, dass der Algorithmus von Daysy auf anderen Daten basiert als beispielsweise der von Cyclotest.

 

 


Typ Fertilitätsmonitor, Verhütungsmonitor
Marke Valley Electronics
Art des Tests Temperatur + Statistik
Genauigkeit Herstellerangabe: 99,3%
Zusatzmaterial benötigt? keines
Extas Als Verhütungs- sowie Fertilitätsmonitor einsetzbar + DaysyView App

€ 299,00 *

inkl. MwSt.

jetzt kaufen bei Amazon
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 10. Mai 2018 um 10:15 Uhr aktualisiert.

Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare